Ausflugtipps

Luther Buche in Neuwürschnitz

HAUS FELIX ist ein guter Ausgangspunkt für Ihren Urlaub oder Kurzurlaub. Von hier aus können Sie  Wanderungen unternehmen und die Natur genießen, sich an nahegelegenen Talsperren und Badeseen erholen, Motorsport-Events besuchen, in die nahegelegenen Wintersportorte fahren oder das Nachbarland Tschechien besuchen. Wer das Großstadtflair vermisst, erreicht mit dem eigenen Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln schnell Chemnitz, die Stadt der Moderne. Die Messestadt Chemnitz bietet ebenso wie andere Städte im Umkreis von Haus Felix ein vielseitiges kulturelles Angebot mit Theatern, Konzerten, Museen und vieles mehr.

Ganz in der Nähe

Der Waldsee im Naherholungsgebiet „Am Haderwald“ bietet Badegästen an heißen Tagen Abkühlung und lockt Spaziergänger das ganze Jahr über an seine Ufer. Zu einem Besuchermagnet hat sich die jährliche „Waldbad-Regatta“ entwickelt. Nur einen „Steinwurf“ weit entfernt davon lädt in einem ehemaligen Steinbruch eine romantische Freilicht-Naturbühne mit über 800 Sitzplätzen zum Besuch ein. In der „Waldbühne“ finden saisonale Kinovorstellungen und Open-Air Konzerte statt.

Zum unvergesslichen Erlebnis wird das nahegelegene Bergbaumuseum Oelsnitz für jeden, der einmal mit dem Förderkorb in das Schaubergwerk „eingefahren“ (hinabgefahren) ist.

Miniwelt

In der „Miniwelt“ in Lichtenstein können kleine und große Besucher eine Weltreise der ganz anderen Art erleben. Spazieren Sie hier im Landschaftspark durch Deutschland und die Welt, durch die Gegenwart und die Vergangenheit. Sie sehen u. a. die Cheopspyramide von Gizeh, die Dresdner Frauenkirche, das Opernhaus von Sydney, die Wuppertaler Schwebebahn und vieles mehr. Lassen Sie sich überraschen!

Das Schlosspalais Lichtenstein beherbergt u. a. das Daetz-Centrum. Hier können Meisterwerke aus Holz aus fünf Kontinenten besichtigt werden. Über 550 Exponate zeugen eindrucksvoll von der Kultur und Kunstfertigkeit der Bewohner fremder Länder.

An ein dunkles Kapitel der DDR-Zeit erinnert das Stollberger Schloss Hoheneck. Die 1244 erstmals urkundlich erwähnte Burg war während der DDR-Zeit ein berüchtigtes Frauengefängnis. Hier wurden vor allem „politische Häftlinge“ unter teilweise unmenschlichen Bedingungen untergebracht.

Motorsport

Motorsportfreunde kennen die Region u. a. vom Sachsenring. Auf dem legendären Rundkurs werden jährlich zahlreiche Rennen wie z. B. der Motorrad Grand Prix ausgetragen. In der motorsportbegeisterten Region gibt es jedoch weitaus mehr Veranstaltungen mit langer Tradition. Motocross, Rallyes, Bergrennen, Orientierungsfahrten und Odtimer-Rallyes ziehen jährlich viele Besucher an. Wohl, weil die Region schon immer einen besonderen Bezug zu Fahrzeugen und zum Motorsport hatte, gibt es hier auch besonders viele Museen, die dieses Thema aufgreifen. Genannt sind hier nur einige davon: das August-Horch-Museum Zwickau; das Motorradmuseum Zschopau und das Motorradmuseum Augustusburg; das Fahrzeugmuseum Chemnitz; das Straßenbahnmuseum Chemnitz; das Bulldogmuseum Burkhartsdorf.

Wintersport

Weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist das Erzgebirge als Winterportgebiet. Am populärsten ist wohl das Skigebiet um Oberwiesenthal mit dem Fichtelberg. Doch es gibt in der Umgebung noch viel mehr attraktive Wintersportorte mit Abfahrten, Loipen, Schanzen und Bob-Bahnen.

Weihnachtsland

Bergmannsfiguren auf der Treppe des Ratskellers Chemnitz

Das Erzgebirge wird auch „Weihnachtsland“ genannt. In der Adventszeit sind die Fenster hier hell erleuchtet mit Schwibbögen und Weihnachtssternen. Überall begegnen dem Besucher Räuchermännchen, Engel, Bergmänner, Nussknacker und Pyramiden aus Holz. Bergparaden, Volkskunstdarbietungen und Weihnachtsmärkte locken Jahr für Jahr zahlreiche Gäste an. Eine einzigartige Stimmung, die man so wohl nur hier finden kann, macht sich breit und verzaubert das Land. Viele Besucher kommen gerade deshalb immer wieder hierher – in das Weihnachtsland Erzgebirge.

Copyright © November 2011 by Stella
Dieser Beitrag wurde unter Info abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.